Home Einheiten Technischer Zug Fachgruppe Elektroversorgung

Fachgruppe Elektroversorgung

Die Fachgruppe Elektroversorgung stellt dem THW ein mobiles Kraftwerk mit Zubehör zur Verfügung. Ihre Aufgabe ist es, Strom zu erzeugen und zu verteilen.

Mit der Netzersatzanlage lassen sich nicht nur großräumige Einsatzstellen, Notunterkünfte oder Bereitstellungsräume mit Strom versorgen. Auch zum Einspeisen in bestehende Netze sind die Aggregate ausgelegt. Das wird zum Beispiel wichtig, wenn ein Dorf nach einem Orkan vom Netz abgetrennt wurde oder wenn die Standard-Notstromversorgung eines Krankenhauses ausfällt.

Damit der erzeugte Strom sinnvoll genutzt werden kann, führt die Fachgruppe umfangreiches Leitungs- und Verteilermaterial mit. Zur Ausbildung gehört auch Freileitungsbau, damit die Fachgruppe bei der Instandsetzung beschädigter Netze im Niederspannungsbereich unterstützen kann.

Die meisten Einsatzkräfte in dieser Gruppe müssen bereits berufliche Vorkenntnisse aus dem Elektrobereich mitbringen, also Elektrofachkräfte entsprechend der Norm DIN VDE 1000-10 sein.

Gruppenführer Alexander Schröder und Truppführer Dennys Knoch übernehmen hier die Führung der Gruppe.

Artikel der Kategorie Fachgruppe Elektroversorgung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.