Home Einheiten Technischer Zug Bergungsgruppe 1

Bergungsgruppe 1

Mit dem Gerätekraftwagen und seiner Ausstattung ist die Bergungsgruppe 1 die vielseitigste Gruppe im Technischen Hilfswerk. Hauptaufgabe der Bergungsgruppen ist die Rettung von Personen bzw. die Bergung von Sachwerten aus Gefahrensituationen. Dazu gehört auch das Sichern oder Beräumen von Schadensstellen.

Die umfangreiche Ausstattung der Bergungsgruppe 1 kann komplett getragen werden, falls der Einsatzort mit dem Fahrzeug unzugänglich ist. Um in jeder Situation zu eingeschlossenen Personen vordringen zu können, umfasst die Ausstattung Werkzeuge zur Holz-, Gesteins- und Metallbearbeitung.

Mit dem Einsatz-Gerüstsystem (kurz EGS) der Bergungsgruppe 1 lassen sich schnell verschiedene Behelfskonstruktionen errichten. Dazu zählen Stege und Plattformen, die den Zugang zur Einsatzstelle erleichtern. Andere Konstruktionen ermöglichen das Retten aus Höhen oder Tiefen. Mit dem Einsatzgerüstsystem lassen sich auch Abstütz- und Aussteifkonstruktionen herstellen.

Die Bergungsgruppe 1 besteht aus neun Helfern. Gruppenführer Oliver Heinecke und Truppführer Jan Tamm kümmern sich auch um die Aus- und Weiterbildung der Einsatzkräfte.

Kameraden der Bergungsgruppe 1

Artikel der Kategorie Bergungsgruppe 1

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.