Fachgruppe Führung /Kommunikation (FGr. FK) zur Ausbildung an der THW Bundesschule

Bei Großschadensereignissen unterstützt das THW mit der o.g. Fachgruppe die Einsatzleitung.

S2-Detailkarteitung.

Während die Einsatzleitung häufig durch Feuerwehr oder Behörden gebildet wird, unterstellt sich das THW und hilft mit Sachgebietsleitern, Führungsgehilfen und Funkern, damit der Einsatz erfolgreich und reibungsfrei durchgeführt und abgeschlossen werden kann. Da dies bei größeren Schäden mit entsprechendem Schichtbetrieb auch nicht durch eine FGr. FK sichergestellt werden kann, treffen sich die Fachgruppen regelmäßig, um auf einem fachlich gleichen Stand zu sein und die Zusammenarbeit zu üben.

Im Bereich Kommunikation nahm Florian P. an einer dreitägigen Sprechfunkbetriebsübung teil und Loris S. erhielt eine Weiterbildung im Bereich unserer Telefonanlage, die es uns ermöglicht, an fast jedem Standort ein Telefonnetz aufzubauen.

Im Bereich Führung erhielten Kathi H., Michael H. und Christoph K. eine Einweisung in die Tätigkeit des Sachgebietes 5 (Presse und Öffentlichkeitsarbeit im Einsatz) und einen Einblick in die Ölschadensbekämpfung an der Küste durch das Havariekommando (www.havariekommando.de). Neben entsprechenden Fachreferaten wurde das Maritime Sicherheitszentrum des Bundes und der Küstenländer besichtigt und die Ausstattung/das Material zur Ölschadensbekämpfung im Ortsverband Cuxhaven vorgestellt.

In Rostock gilt es jetzt, dieses Wissen an alle 13 Helferinnen und Helfer der Fachgruppe weiterzuleiten.

Über Torsten Holm-Dankert

stellvertretender Ortsbeauftragter
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausbildung, Einsatz, Führung/Kommunikation, Übung, Veranstaltung, Zusammenarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.